Wohnflächenberechnung nach eigenem Aufmaß dient (bei Zweifel) zur Kontrolle der:

  1. Wohnfläche bei Wohnungsvermietungen
  2. Wohnfläche bei Wohnungsverkauf, da die vom Architekten meist aufgrund der Bauplanung durchgeführte Wohnflächenberechnung nicht exakt zutrifft, wenn abweichend von der Bauplanung gebaut worden ist.

 

Möchtest Du Deine Wohnung sauber vermieten

und dem Mieter eine genaue Wohnfläche anbieten,

dann misst eine Vermesser die Wohnung exakt auf

erstellt den Grundriß und berechnet die Flächen daraus.

So wird ein Mietrechtsstreit darüber vermieden.

wohnflaeche_bea

Dokumentation und Berechnung einer Wohnfläche nach eigenem Aufmass