Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur

Vermessungsbüro Cüppers

Was ist eine Grenzvermessung?

Unter dem Begriff Grenzvermessung sind alle Vermessungsarbeiten, die im Zusammenhang mit einer Grundstücksgrenze stehen, zusammengefasst.

Wozu brauche ich eine Grenzvermessung?

Im Allgemeinen sind Grenzvermessungen hilfreich bzw. notwendig, wenn Unklarheiten über den Grenzverlauf in der Örtlichkeit oder vermutete Grenzüberbauungen bestehen.

Wie läuft eine Grenzvermessung ab?

Ein Außendienstmitarbeiter überträgt die amtlich geführten Grenzfestlegungen (Katasterunterlagen) in die Örtlichkeit und sucht die alten Grenzzeichen, sofern vorhanden, auf und markiert diese. Sollte es gewünscht sein, dass vorgefundene Grenzzeichen erneut bestätigt werden, spricht man von eine amtlichen Bestätigung die in einer Grenzniederschrift öffentlich beglaubigt werden. Neue Grenzzeichen können ebenfalls gesetzt und beglaubigt werden. Hierbei spricht man von einer erneuten Abmarkung.

Dipl.-Ing. Uwe Cüppers  |  mail@vermessung-cueppers.de | Tel.: 02102 204 69 96 | Fax: 02102 204 69 97